Urlaubstipps

Die richtige Haarpflege

Nach dem Bad im Meer braucht der Hund eine Süßwasserdusche. Waschen Sie ihm spätestens zu Hause bzw. im Feriendomizil das Salz aus dem Fell.

Den Strand sauber halten

Beseitigen Sie das Geschäftchen unbedingt. Alle Genehmigungen, Hunde mitnehmen zu dürfen, sind schnell verwirkt, wenn Menschen in die „Minen“ treten.

Reichlich Trinkwasser für den Hund

Denken Sie an Süßwasser für das Tier! Füllen Sie Leitungswasser in eine Flasche mit Schraubverschluss, und packen Sie einen Napf ein. Hecheln macht Durst.
Auch Tiere kriegen einen Sonnenstich und Sonnenbrand. Solche mit heller Nase kann man mit unparfümierter Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor (Babycreme) vor einem Sonnenbrand schützen.

Textquelle: Partner Hund

Erste Hilfe für Hunde

Bei Sonnenstich sollte der Hund auf einem Schattenplatz mit Frischluft versorgt und mit einem feuchten Tuch gekühlt werden.

Insektenstiche im Mund-/Rachenraum sind sehr ernst zu nehmen. Hierbei muss sehr schnell gekühlt werden (mit Eis oder kalten Umschlägen) um ein Zuschwellen der Atemwege zu verhindern.

Bei Durchfall oder Erbrechen ist auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. Paspertin oder Kohletabletten sind einer schnellen Genesung förderlich.

Verletzungen und Wunden müssen mit Wasser gespült, anschließend desinfiziert und verbunden werden.

Reiseapotheke

Als Ergänzung zum Verbandskasten, der in jedes Kraftfahrzeug gehört, benötigen Sie für Ihren Hund:

  • Polster- oder Verbandwatte, ersatzweise einen Beutel Watte

  • Selbstklebende Binden

  • sterile Wundauflagen

  • Gewebeverstärktes Klebeband (sehr gut geeignet bei Pfotenverbänden)

  • Verbandschere (im KFZ Verbandkasten enthalten)

  • Desinfektionslösung, z.B. 1%-ige Wasserstoffperoxidlösung

  • Wundsalbe: zB. Betaisodona

  • Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen: (z.B. MCP-Tropfen/ Paspertin).

  • Augensalbe: zur Behandlung einer Bindehautentzündung.

  • Ohrreiniger: zum Reinigen der Ohrmuschel bei Ohrenentzündung

  • Durchfallmittel: wie z.B. Serimmun Pet-Oraldoser. Dieses anwenderfreundliche Präparat eignet sich zur Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte im Darm bei minimaler Belastung des Organismus. Es gleicht den Elektrolytverlust aus und enthält den Energielieferanten Glukose.
  • Zeckenzange

  • Pinzette: z.B. zum Entfernen von Splittern und Dornen.

  • Vaseline zur Vorbeugung und Behandlung rissiger Pfoten

  • Kalzium-Trinkampullen (können bei Insektenstichen eingegeben werden)

  • Sterile Lösung, z.B. Kochsalzlösung, zum Reinigen von Wunden oder um Fremdkörper aus dem Auge zu spülen

  • digitales Fieberthermometer (die normale Körpertemperatur eines kleinen

    Hundes liegt bei 38,5 bis 39° C, die eines großen bei 38 bis 38,5° C)

Hunde an die Leine 

Aus dem Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz wird darauf hingewiesen, dass Hunde nach dem Nationalpark- und dem Landeswassergesetz auf allen Deichen und Vorländern zu allen Jahreszeiten angeleint werden müssen. Verstöße können mit Bußgeldern geahndet werden.

Hunde würden Rastvögel verscheuchen, Brutvögel auf ihren Nestern stören und manchmal sogar junge Seehunde angreifen, die am Strand liegen, heißt es in einer Mitteilung. Von Seiten des Landesbetriebes werden daher alle Hundehalter gebeten, das "Anlein-Gesetz" zu beachten. "Wildtiere im Nationalpark Wattenmeer und Schafe auf den Deichen können sich nicht selbst schützen. Wir müssen hier Verantwortung übernehmen", sagt Dr. Johannes Oelerich, der Direktor des Landesbetriebes.

So nutzen zum Beispiel Millionen Vögel jedes Jahr das Wattenmeer, um dort zu rasten, zu brüten oder zu mausern. Viele Arten sind in ihrem Bestand gefährdet. Um ihnen zu helfen, sollten Brut- und Rastgebiete nicht betreten werden und Hunde angeleint werden. Denn Vögel sehen in jedem Hund einen Feind und versuchen zu flüchten. Das kostet Energie. Die von Hunden verscheuchten Vögel verlieren Fettreserven, sie können ihre Jungen nicht gegen Nesträuber schützen oder ihre Gelege kühlen aus.

 

Artikel vom 31.03.2010 aus der shz

Hier finden Sie hundefreundliche Unterkünfte in anderen Regionen

Wollen Sie vielleicht im nächsten Jahr einmal Hundeurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte machen. Hier im http://www.ferienhaus-roebel-mueritz.de Ferienhaus am Ufer des Sees in Röbel/Müritz besteht die Möglichkeit, wenn Sie frühzeitig buchen. Hier klicken        Camping in Kroatien

 

Manche sind reif - Wir kennen die Insel: www.ruegenurlaub.de
Komplett eingerichtete Ferienwohnungen auf Rügen in Sellin, Volsvitz, Gustow und Juliusruh für einen Urlaub mit Hund. Viele Tipps zur Insel Rügen.

 

Ferienwohnungen

 

Goa Holidays - Whispering Palm Beach Resort bietet Informationen über Hotels Buchung und Reservierung für Hotels in Goa.

 

Familienurlaub Insel Rügen mit Ihrem Hund               Kreuzfahrt buchen

 

Wauwiemobil-Banner

 

Chalets für Wanderfreunde zum mieten   www.toskana-ferienhaus-moscaio.com

 

www.spanienurlaub-mit-hund.de in einem Ferienhaus direkt am Meer

 

Alpengasthof Enzinger Boden www.enzingerboden.at/urlaub-mit-hund.html

wo Urlaub noch Erholung ist. 

 

Ferienhütten in der Steiermark  www.ferienhuette.at          Ferienhaus Berlin

 

www.hundeparadies-im-norden.de  in Ahlen Falkenberg

 

  

Ferienwohnungen mit Haustieren in der Villa Celia in Sellin auf Rügen

 

Ferienhaus in Oberndorf an der Oste im Osteland www.oste-ferienhaus.de

 

"Traumhafte Ferienhäuser am See / Smaland / Schweden Hunde willkommen!!!"
www.smaland-ferienhaus.eu

 

Urlaub im 4 Sterne Hotel Magdalena in Ried im Zillertal  www.magdalena.at

 

2 private Ferienhäuser in Gruissan/Languedoc in Südfrankreich am Mittelmeer, in denen Hunde erlaubt sind  www.loewecke-gruissan.de

 

Hundefreundliches Ferienhaus an der Ostsee/Geltinger Bucht www.ferienhaus-ostseefreunde.de/  

 

Zwei Ferienhäuser mit grosszügigem, eingezäunten Garten in Les Blancs in Frankreich http://hondenopvakantie.weebly.com/index.html

 

Chalet mitten im “Parc naturel regional du Morvan” www.dog-adventure.com

 

Willkommen im Hunde Urlaub  MEHR als Hunde erlaubt! Hunde WILLKOMMEN heißt es bei uns! Urlaub mit Hund im Hotel, Ferienwohnung oder Ferienhaus. 

 

   

Wenn Sie in der Linkleiste auf die Inseln, Nordstrand, Eiderstedt oder das Festland klicken, öffnet sich eine neue Seite mit vielen Infos, auf der Sie dann an dieser Stelle die einzelnen Ferienobjekte finden.  Einfach eins anklicken und Sie erhalten alle weiteren Informationen zu dem Objekt.

Wichtig ist, dass Sie über das Kontaktformular auf der Vermieterseite Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen, damit dieser auch sieht, dass Sie über Hundeurlaub-in-Nordfriesland auf sein Ferienobjekt aufmerksam geworden sind.

Nordsee mit Hund
Urlaub mit Hund
Loading

Das Angebot auf "Hundeurlaub in  Nordfriesland" wird ständig erweitert.

 

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Vermieterseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain

Stichworte: Urlaub mit Hund, Ferien mit Hund, Ferienhaus mit Hund, Ferienwohnung mit Hund, Pension mit Hund, Reisen mit Hund, Nordsee mit Hund,  Hundeurlaub, Pfotenurlaub, Hotel mit Hund

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Hundeurlaub in Nordfriesland - Erholsamer Urlaub mit Hund an der Nordsee