Impressionen vom nordfriesischen Festland von Klaus-Dieter Wolf für Ihren Urlaub mit Hund

Die nordfriesische Nordseeküste erstreckt sich vom Zufluss der Elbe in die Nordsee bis hoch zur Grenze nach Dänemark. Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist auch in Ihrem Urlaub mit Hund immer eine Reise wert. Denn hier gibt es auch einige Strände, an denen sich Ihr vierbeiniger Liebling so richtig austoben kann und darf.

So zum Beispiel in Husum, hier gibt es einen grünen Badestrand mit einem Extrabereich für die vierbeinigen Freunde direkt am Badesteg. Aber Husum hat natürlich noch mehr zu bieten. Seit Jahrhunderten fahren hier die Husumer Fischer zum Krabbenfang aufs Meer hinaus. Der Krabbenkutterhafen lohnt sich immer für einen Besuch. Hier können Sie auch fangfrische Krabben, die von den Fischern direkt in heißem Wasser gekocht und sodann verkauft werden, kosten. Aber nicht nur den Hafen, auch ein Schloss mit einem schönen blühenden Schlossgarten gibt es in Ihren Ferien mit Hund zu bestaunen.

Weiter Richtung Norden ganz in der Nähe der dänischen Grenze liegt Dagebüll mit einem schönen grünen Hundestrand, an dem Sie schöne Spaziergänge mit Ihrem vierbeinigen Liebling machen können oder Ihren Hund mal so richtig austoben lassen. Noch weiter nördlich, ab Emmelsbüll kann man sogar mit einem Wattführer eine Wattwanderung zur grünen Insel Föhr machen. In Richtung Süden an der Meldorfer Bucht liegen direkt zwei Orte, die einen Hundestrand besitzen. So gibt es in dem kleinen Küstenörtchen Friedrichskoog einen Grasstrand, an dem Hunde erlaubt sind, in Büsum ebenfalls einen Abschnitt am Strand, hier herrscht allerdings Leinenpflicht. Denn wenn Sie mit Ihrem vierbeinigen Liebling das nordfriesische Wattenmeer bereisen wollen, müssen Sie immer bedenken, dass es sich hierbei um einen großen Naturpark handelt, in dem der Schutz der vielen hier lebenden Tiere an erster Stelle steht. Dafür können Sie aber auch ein einmaliges Schauspiel bestaunen, wenn Sie sich hier die extremen Wechsel zwischen Ebbe und Flut bei Ihren Reisen mit Hund anschauen. Denn dort, wo vorher noch Wasser war, breitet sich vor Ihren Augen das riesige Wattenmeer aus. Auf einmal sind für kurze Zeit einige vor der Küste liegende Inseln zu Fuß zu erreichen. Einen Ausflug ins Wattenmeer sollten Sie jedoch immer nur unter fachkundiger Führung machen. Zudem gibt es in dem Örtchen Büsum eine Seehund-Aufzuchtstation, in der die kleinen gefundenen Seehunde aufgepäppelt und später wieder ausgewildert werden. Ein Besuch in dieser Station sollte auf jeden Fall auch auf Ihrem Plan stehen.

Fakt ist jedoch auf jeden Fall, dass sich für Sie ein Urlaub an der nordfriesischen Nordseeküste mit ihrem leicht herben Klima wunderbar auch im angrenzenden Hinterland für lange Spaziergänge mit Ihrem vierbeinigen Freund lohnt. Hier können Sie die herrliche Natur geniessen, die Seele baumeln lassen und ein wenig vom stressigen Alltag abschalten.

 

Der Urlaub in einem Ferienpark bietet auch mit Hund eine ideale Unterkunft. Zahlreiche Ferienparks bieten die Möglichkeit an gegen Gebühr ein oder zwei Haustiere mitzubringen, so dass die ganze Familie sowohl die Freizeitangebote im Ferienpark nutzen kann, der eigene Vierbeiner jedoch mit darf und in einem großzügigen Ferienhaus genug Platz findet.

Reisetipp: Zahlreiche Tipps für Ihren Urlaub in Ligurien : Die schönsten Ausflüge, Wanderungen, Mountainbike-Touren und Strände in Ligurien.

Wenn Sie in der Linkleiste auf die Inseln, Nordstrand, Eiderstedt oder das Festland klicken, öffnet sich eine neue Seite mit vielen Infos, auf der Sie dann an dieser Stelle die einzelnen Ferienobjekte finden.  Einfach eins anklicken und Sie erhalten alle weiteren Informationen zu dem Objekt.

Wichtig ist, dass Sie über das Kontaktformular auf der Vermieterseite Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen, damit dieser auch sieht, dass Sie über Hundeurlaub-in-Nordfriesland auf sein Ferienobjekt aufmerksam geworden sind.

Nordsee mit Hund
Urlaub mit Hund
Loading

Das Angebot auf "Hundeurlaub in  Nordfriesland" wird ständig erweitert.

 

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Vermieterseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain

Stichworte: Urlaub mit Hund, Ferien mit Hund, Ferienhaus mit Hund, Ferienwohnung mit Hund, Pension mit Hund, Reisen mit Hund, Nordsee mit Hund,  Hundeurlaub, Pfotenurlaub, Hotel mit Hund

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Hundeurlaub in Nordfriesland - Erholsamer Urlaub mit Hund an der Nordsee