Impressionen der Halbinsel Eiderstedt von Hansjörg Ulf Schneider für Ihren Urlaub mit Hund

Die Halbinsel Eiderstedt ragt in die Nordsee und somit auch in den Naturpark Wattenmeer. Hier können Sie die Nordsee mit Hund pur erleben. Der mit Sicherheit bekannteste Ort auf Eiderstedt ist St. Peter-Ording mit seinem 11 km langen und vor allem auch breiten Sandstrand. Hier in diesem Ort wird der Sport zu Wasser und zu Lande groß geschrieben. Bei Ihren langen Spaziergängen können sie den Kite- und Windsurfern zusehen, aber auch auf dem Sand ziehen die Landkiter ihre Runden. Aber natürlich können Sie selbst sich auch im Surfen versuchen.

Im Tönninger Hafen hingegen ist Entspannung angesagt. Hier können Sie, wenn Sie Eiderstedt mit Hund bereisen, lange Spaziergänge machen und in einem der Cafe's und Restaurants entlang des Hafens entspannen und den Ausblick auf die schöne Nordsee geniessen. Oder Sie besuchen die alte Haubarge, das Wahrzeichen von Eiderstedt sowie das Eiderstedter Schloss. Für Gartenliebhaber gibt es hingegen den Hochdorfer Garten in Tating, einen alten Barockgarten, der ebenfalls auf der schönen Halbinsel Eiderstedt beheimatet ist.

Wenn Sie ein Ferienhaus mit Hund buchen, dann wollen Sie diesem mit Sicherheit auch ein wenig Spass im Wasser gönnen. Auch hierfür gibt es extra angelegte Hundestrände auf Eiderstedt. Diese befinden sich am Ende des Strandes von St. Peter-Ording und in Tönning. Hier können Ihre vierbeinigen Lieblinge nach Herzenslust an einer langen Leine durch den Sand, über die Wiese oder auch durchs Wasser toben.

Für alle Naturliebhaber sind die geführten Wattwanderungen, die in allen Orten entlang der Küste Eiderstedt angeboten werden, ein absolutes Muss. Hier werden Sie durch das riesig und endlos anmutende Wattenmeer geführt und bekommen die vielen kleinen und großen Tiere erklärt, die hier ihren Nahrungs- und Lebensraum haben. Jedoch sollten Sie sich niemals auf eigene Faust auf eine Wanderung durchs weite Watt begeben, denn die Flut kann schneller wieder da sein, als man denkt. So können Sie hier das einmalige Erlebnis einer Natur entdecken, das es nur in der Nordsee in diesem Umfang gibt.


Urlaubsvergnügen mit Hund

 

http://wwwscout.de  Ihr Pfadfinder für das Internet.

Wenn Sie in der Linkleiste auf die Inseln, Nordstrand, Eiderstedt oder das Festland klicken, öffnet sich eine neue Seite mit vielen Infos, auf der Sie dann an dieser Stelle die einzelnen Ferienobjekte finden.  Einfach eins anklicken und Sie erhalten alle weiteren Informationen zu dem Objekt.

Wichtig ist, dass Sie über das Kontaktformular auf der Vermieterseite Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen, damit dieser auch sieht, dass Sie über Hundeurlaub-in-Nordfriesland auf sein Ferienobjekt aufmerksam geworden sind.

Nordsee mit Hund
Urlaub mit Hund
Loading

Das Angebot auf "Hundeurlaub in  Nordfriesland" wird ständig erweitert.

 

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Vermieterseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain

Stichworte: Urlaub mit Hund, Ferien mit Hund, Ferienhaus mit Hund, Ferienwohnung mit Hund, Pension mit Hund, Reisen mit Hund, Nordsee mit Hund,  Hundeurlaub, Pfotenurlaub, Hotel mit Hund

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Hundeurlaub in Nordfriesland - Erholsamer Urlaub mit Hund an der Nordsee