Vierbeiner willkommen – Ausflugstipps für Ferien mit Hund

Für viele Hundebesitzer ist es eine Selbstverständlichkeit, die Ferien zusammen mit dem Vierbeiner zu genießen. Haben sich Tierliebhaber einen Überblick über kommende Ferientermine in Deutschland verschafft, gilt es, das perfekte Reiseziel zu finden. Bereits auf den ersten Blick entpuppt sich die Nordsee als echtes Paradies für Mensch und Tier.

Reisen mit Hund
Ferien mit Hund

Tierisch gut: Die schönsten Hundestrände der Nordsee

 

Nach Herzenslust durch die Wellen springen und mit der feuchten Schnauze im Sand wühlen – dieser Wunsch geht an den schönsten Hundestränden der Nordsee in Erfüllung. Der Hundestrand Dornum-Neßmersiel zählt dazu und verspricht den Spürnasen und ihren Besitzern auf rund 8.500 Quadratmetern pures Vergnügen. An diesem Küstenareal finden die vierbeinigen Begleiter eine große Freilaufzone und einen abwechslungsreichen Hundespielplatz. Ein Highlight des Strandes ist der Agility-Fun-Park, ein Parcours mit 21 Hürden und jeder Menge Trainingsgeräte für den Hund.

 

Die „Hundeinsel“ Juist verdient sich ihren Beinamen völlig zu Recht. Auf der kleinsten aller ostfriesischen Inseln laden sogar zwei Hundestrände zum Verweilen ein, die sich im östlichen und westlichen Teil des Eilands befinden. Zusätzlich können Hunde in der leinenfreien Auslaufstraße in der Nähe der Flugplatzstraße nach Herzenslust toben.

 

Wenn Hunde zu Seehunden reisen...

 

Ihren Namensvettern – den Seehunden – begegnen die Vierbeiner auf einer Schifffahrt mit der MS Störtebeker oder der MS Otter, auf denen Hunde willkommen sind. Der Ausflug zu den Seehundbänken startet in Cuxhaven und führt entlang der Elbe zu einer Vielzahl an Ruheplätzen für Kegelrobben und Seehunde. Für die nötige Erfrischung sorgen auf diesen Expeditionen die Wassernäpfe, die auf den Dampfern bereitstehen.

 

Angenehmes mit Nützlichem verbinden: In der Vier-Pfoten-Ranch

 

Um Hundeerziehung und Urlaub mit dem Vierbeiner zu verbinden, ist die Vier-Pfoten-Ranch an der Nordsee ideal geeignet. Die Ranch bietet den vierbeinigen Gästen die Möglichkeit, die schönste Zeit des Jahres mit Artgenossen im Rudel zu verbringen. Auf Wunsch widmen sich Tierexperten in Einzelgesprächen den Hundehaltern und führen individuell abgestimmte Ferientrainingsprogramme für deren Hunde durch. Die Trainingseinheiten erfolgen dabei im Einzel- oder Gruppenunterricht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wenn Sie in der Linkleiste auf die Inseln, Nordstrand, Eiderstedt oder das Festland klicken, öffnet sich eine neue Seite mit vielen Infos, auf der Sie dann an dieser Stelle die einzelnen Ferienobjekte finden.  Einfach eins anklicken und Sie erhalten alle weiteren Informationen zu dem Objekt.

Wichtig ist, dass Sie über das Kontaktformular auf der Vermieterseite Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen, damit dieser auch sieht, dass Sie über Hundeurlaub-in-Nordfriesland auf sein Ferienobjekt aufmerksam geworden sind.

Nordsee mit Hund
Urlaub mit Hund
Loading

Das Angebot auf "Hundeurlaub in  Nordfriesland" wird ständig erweitert.

 

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Vermieterseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain

Stichworte: Urlaub mit Hund, Ferien mit Hund, Ferienhaus mit Hund, Ferienwohnung mit Hund, Pension mit Hund, Reisen mit Hund, Nordsee mit Hund,  Hundeurlaub, Pfotenurlaub, Hotel mit Hund

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Hundeurlaub in Nordfriesland - Erholsamer Urlaub mit Hund an der Nordsee