Angelurlaub mit Hund in Nordfriesland

Angeln mit Hund kann für so manchen Naturfreund eine echte Entspannung bieten und so lohnt es sich durchaus, über einen gemeinsamen Urlaub am Meer mit dem Vierbeiner nachzudenken. Dabei bietet sich ein Urlaub in Nordfriesland für dieses Anliegen an, denn hier können sowohl Tier als auch Mensch wunderbare Tage am Wasser und natürlich auch im Wasser verbringen, sofern dies gewünscht wird.

Angeln mit Hund und Kindern

Ein Angeln mit Hund und unter Umständen den eigenen Kindern als Anglernachwuchs bedarf allerdings einer besonders umsichtigen Vorbereitung, damit alle Beteiligten Spaß und Freude an diesem Urlaub haben können. Dazu gehört neben ein bisschen Theorie für den Nachwuchs auch eine perfekte Ausbildung für den Hund.

Die richtige Ausrüstung und der Hund als Angelbegleiter

Wichtig ist hier unter anderem, dass die Rasse des Tieres beachtet wird, wenn man einen Angelurlaub mit dem Vierbeiner plant. Hunde, die als Apportierhund auf Wasservögel ausgelegt bzw. zu diesem Zweck gezüchtet sind, werden kaum zum Anglerglück beitragen können. Immerhin besteht dabei die Möglichkeit, dass der Hund wirklich jedem Wasservogel nachsetzt, was gerade in der Nähe zu Vogelschutzgebieten durchaus auch Ärger mit den Behörden nach sich ziehen kann. In diesem Fall sollte der Hund besser bei dem nichtangelnden Partner bleiben und mit diesem einen schönen Tag verbringen. Auch besteht natürlich die Möglichkeit, dass nur ein Partner jeweils angelt und der andere dem Hund seine Zeit widmet. Später kann dann getauscht werden, so dass der Vierbeiner und das Hobby nicht zu kurz kommen. Die Angelruten von Askari eignen sich dabei für Einsteiger und Fortgeschrittene Angler.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wenn Sie in der Linkleiste auf die Inseln, Nordstrand, Eiderstedt oder das Festland klicken, öffnet sich eine neue Seite mit vielen Infos, auf der Sie dann an dieser Stelle die einzelnen Ferienobjekte finden.  Einfach eins anklicken und Sie erhalten alle weiteren Informationen zu dem Objekt.

Wichtig ist, dass Sie über das Kontaktformular auf der Vermieterseite Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen, damit dieser auch sieht, dass Sie über Hundeurlaub-in-Nordfriesland auf sein Ferienobjekt aufmerksam geworden sind.

Nordsee mit Hund
Urlaub mit Hund
Loading

Das Angebot auf "Hundeurlaub in  Nordfriesland" wird ständig erweitert.

 

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Vermieterseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain

Stichworte: Urlaub mit Hund, Ferien mit Hund, Ferienhaus mit Hund, Ferienwohnung mit Hund, Pension mit Hund, Reisen mit Hund, Nordsee mit Hund,  Hundeurlaub, Pfotenurlaub, Hotel mit Hund

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Hundeurlaub in Nordfriesland - Erholsamer Urlaub mit Hund an der Nordsee