Unterwegs mit dem Hund: Die besten Urlaubsziele für Hund und Herrchen

Der Hund ist der beste Freund des Menschen und in vielen Familien absoluter Bestandteil der Familie. Klar, dass Sie den besten Freund auch mit in den Urlaub nehmen wollen. Aber tun Sie ihm damit wirklich etwas Gutes?

Kurze Wege, weniger Stress

Ferien mit Hund
Urlaub mit Hund

Tun Sie sich und Ihrem Vierbeiner einen Gefallen und bleiben Sie nach Möglichkeit im eigenen Land oder in der Nähe. Je kürzer und unkomplizierter die Anreise zum Urlaubsort ist, desto stressfreier wird diese für den Hund und damit auch für Sie selbst. Gerade in den deutschen Mittelgebirgen gibt es eine Vielzahl herrlich gelegener Orte, wo auch die Hunde durch viel Bewegungsfreiraum und langen Spaziergängen den Urlaub richtig genießen können.


Es ist übrigens viel leichter Hotels und Gästehäuser zu finden, wo Sie Ihren Hund problemlos mitnehmen können. Vor allem im ländlichen Bereich sind viele Übernachtungsbetriebe auf Familien spezialisiert und bei vielen Familien gehört der Vierbeiner einfach untrennbar zur Familie und soll natürlich auch den Urlaub mit seinen Herrchen verbringen.
Sollten Sie dagegen eine Städtereise planen, sollten Sie sich eher überlegen, für den Hund eine Alternative zu finden, der ein Großstadtdschungel für den Hund sehr anstrengend sein wird. Auch so manche südliche Länder sollten Sie vermeiden oder stark auf Ihren Hund aufpassen, da dort teilweise Hundefänger unterwegs sind (vor allem an den Stränden). Dies kann zu einem Problem werden, wenn der Vierbeiner einmal einen Moment lang unbeaufsichtigt ist.


Viele Tipps für einen sorglosen Urlaub mit Hund erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt sowie im Internet.

Krankheit, Umstellung und Flug

Egal, wohin Sie mit dem Hund fahren: Für ihn wird es erst einmal Umstellung bedeuten. Es kann also durchaus den einen oder anderen Tag dauern, bis der Hund sich an die neue Umgebung gewöhnt hat. Verzichten Sie deshalb nach Möglichkeit auf viele Hotelwechsel während des Urlaubs. Aber Achtung: Leider gibt es unter unseren besten Freunden auch einige Problemfälle, für welche Reisen auch gesundheitsgefährdend sein kann. Vor allem wenn Sie eine Flugreise unternehmen, können sensible und ältere Hunde große Gesundheitsprobleme bekommen.

Sie sollten deshalb überlegen, ob Sie sich nicht auch für Ihren Hund mit einer Versicherung absichern. Zum einen gegen Tierarztkosten, zum anderen ist aber auch die Hundehaftpflichtversicherungwichtig, wenn Ihr Hund zum Beispiel einen Urlaub verschuldet. Sie finden im Internet unter die Vergleichsseite vdd-hundehaftpflicht.de, welche Ihnen sämtliche Informationen zum Thema sowie einen Preisvergleich bietet.

Fazit: Auf Ihren Hund spezialisieren sich immer mehr Hotels in immer weiteren Regionen. Sie sollten sich aber überlegen, wie viel Urlaub Sie Ihrem Hund antun möchten. Eine gute Planung ist bei einem Urlaub mit Hund unerlässlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wenn Sie in der Linkleiste auf die Inseln, Nordstrand, Eiderstedt oder das Festland klicken, öffnet sich eine neue Seite mit vielen Infos, auf der Sie dann an dieser Stelle die einzelnen Ferienobjekte finden.  Einfach eins anklicken und Sie erhalten alle weiteren Informationen zu dem Objekt.

Wichtig ist, dass Sie über das Kontaktformular auf der Vermieterseite Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen, damit dieser auch sieht, dass Sie über Hundeurlaub-in-Nordfriesland auf sein Ferienobjekt aufmerksam geworden sind.

Nordsee mit Hund
Urlaub mit Hund
Loading

Das Angebot auf "Hundeurlaub in  Nordfriesland" wird ständig erweitert.

 

Falls jetzt noch nicht das Richtige dabei ist, schauen Sie doch bitte demnächst mal wieder vorbei.

Copyright für die Vermieterseiten liegt bei den jeweiligen Gastgebern.

Copyright für die Fotos und Texte bei den Urlaubsregionen, bei den angegebenen Fotografen bzw. Textquellen.

Copyright bei allen anderen Seiten und Fotos liegt bei Sylvia Hain

Stichworte: Urlaub mit Hund, Ferien mit Hund, Ferienhaus mit Hund, Ferienwohnung mit Hund, Pension mit Hund, Reisen mit Hund, Nordsee mit Hund,  Hundeurlaub, Pfotenurlaub, Hotel mit Hund

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Hundeurlaub in Nordfriesland - Erholsamer Urlaub mit Hund an der Nordsee